Joachim Geserick


1950 in Berlin geboren

Verheiratet, eine Tochter und zwei Enkelkinder

Berufe: Positivretuscheur, Eisenbahner, Bestatter

Seit der Schulzeit interessiert ihn die künstlerische Gestaltung. In den 70er Jahren war er Mitglied der Gruppe „Malende Arbeiter” in der „Roten Nelke Westberlin” und beteiligte sich mit dieser Gruppe an der „Freien Berliner Kunstausstellung”.

Seit einiger Zeit arbeitet er künstlerisch mit anderen Künstler/innen, die sich seit Beginn dieses Jahres als Gruppe tendenzen Berlin gegründet hat

Seine Themen sind: Menschliche Beziehungen und Probleme des Lebens im Kapitalismus sowie philosophisch die Einmaligkeit und äußerste Zerbrechlichkeit unserer irdischen Existenz im Kosmos. Für seine Bilder sucht er dafür stets nach neuen Betrachtungswinkeln und geeigneten Darstellungsformen. Das ist sein Gipfel­stürmen, sein Abenteuer.

Ausstellungen:

2013  AWO Kultur Café Teltow

2014  RLK Kunstausstellung Urania, Berlin

2015  RLK Kunstausstellung Urania Berlin

2015  Atelier Jonasstraße, Club International