Medien: Empfehlung
Melodie & Rhythmus – Magazin für Gegenkultur


Kunst kann reine Unterhaltung sein – aber auch Botschaften vermitteln und gesell­schaftliche Entwicklungen beleuchten und kritisch begleiten.

Gegenkultur ist nicht nur reine Kritik um der Kritik willen, sie soll Missstände auf künstlerische Weise aufdecken ‐ aber auch Perspektiven aufzeigen.

Gegenkultur braucht ein Forum. Ein solches Forum will die Zeitschrift „Melodie & Rhythmus” sein und den Künstlern und allen an der Kunst Interessierten eine mediale Plattform bieten. „Melodie & Rhythmus” ist vielen sicherlich noch aus früheren Zeiten bekannt als Zeitschrift für Musik. Längst sind die Kunstrichtungen nicht mehr streng voneinander abgegrenzt, Künstler und Kunst treten heute in größerer Bandbreite auf. Die einzelnen Genres greifen ineinander. Kunst engagiert sich zunehmend politisch in selbstgewählter Form.

Diese Entwicklung will die Zeitschrift „Melodie & Rhythmus – Magazin für Gegenkultur” be­glei­ten und fördern. Sie tut dies heute in einem weit größeren künstlerischen Spektrum als früher und will Plattform für viele engagierte Künstler aller Genres sein. Wer den not­wen­di­gen Überblick über die Entwicklungen haben will, braucht ein solches Magazin. Wer nichts verpassen will: Die Zeitschrift kann auch abonniert werden.

Alle Informationen zu Inhalten und Abos bietet die Webseite:
www.melodieundrhythmus.com.